• studio@hitradion1.de
  • 01525 929 0 929
  • 0800 929 0 929 (kostenlos)

Welcher Osterhasen Esstyp bist Du?

Sag mir wie du naschst und ich sag Dir wie du bist. Ein Psychologe aus Münster hat eine Entdeckung gemacht: Es gibt 8 verschiedene Wege einen Osterhasen zu vernaschen und je nach dem wie man einen Hasen vernascht... also Schoko-Osterhasen.... hat man eine andere Persönlichkeit.


Typ 1: "Kopfabbeißer"
Menschen, die so ihrem Hasen esasen, sind praktisch veranlagt. Ihnen ist ihr Privatleben wichtiger als der Beruf. Sie fühlen sich zu Hause einfach wohl.

Typ 2: "Der Poabbeißer"
Der Biss in die dicke Schokolade bedeutet: Hier ist ein Genießer am Werk, der für sich das Beste haben will. Mitunter ist er egoistisch. Und er hat eine Schwäche für edlen Spargel.

Typ 3: "Der Praktische"
Er packt den Hasen zum großen Teil aus. Nur ums Fuß-ende bleibt noch etwas Folie gewickelt. Vorsichtig wird die Schokolade zerbröselt. Dabei dient das Fußteil als Auffangbecken für die Schoko-Krümel. Es sind meist hilfsbereite Menschen, die sich im Job gut auskennen und auch mal das große Wort führen. Sie sind meist diejenigen, die um Rat gefragt werden. Sie kennen sich aus, sie wissen Bescheid – und kommen deswegen manchmal als Besserwisser rüber. Der Praktische ist zudem jemand, der gern Geld ausgibt.

Typ 4: "Der Verklemmte"
Nach jedem Biss wird der Hase gleich wieder eingewickelt, so dass keine Schokolade mehr zu sehen ist. Das sind häufig Menschen, die nicht so viel von sich preisgeben wollen. Sie haben Angst davor, dass man sie durchschaut. Es gibt allerdings noch eine zweite Erklärung: Diese Person ist auf Diät.

Typ 5: "Der Chaotische"
Er vergisst den Schokohasen im Regal. Meist - Sprunghafte Menschen. Sie haben häufig tolle Ideen. Aber für sie gibt es wichtigere Dinge als Schokoladeessen.

Typ 6: "Der Zerkrümler"
Noch in der Folie wird der Hase in kleine mundgerechte Stückchen zerkrümelt, dann ausgewickelt und häppchenweise gegessen. So gehen zielstrebige Menschen vor, die keine Zeit verlieren wollen.

Typ 7: "Der Zerstörer"
Er nimmt sich für sein Werk etwas mehr Zeit. Der Hase wird ausgepackt, die Folie glatt gestrichen. Und dann wird mit einem kräftigen Hieb der Schokohase zertrümmert. Die Zerstörer sind rätselhafte Menschen. „Mal chaotisch, mal cool“. Sie sind noch auf der Suche nach der eigenen Identität.

Typ 8 "Der Knibbler"
Mit gefühlvollem Daumen ertastet er eine dünne Stelle. Nach dem sanften Durchbruch geht es vom Loch aus in kleinen Schokobröckchen weiter. Der Knibbler hat eindeutig Überraschungsei-Erfahrung. Da drückt der gefühlvolle Daumen das Ei in der Mitte auf und stößt auch gleich auf das gelbe Plastikinnere. Für den Knibbler zählt einzig das Ziel, nicht der Weg.