• studio@hitradion1.de
  • 01525 929 0 929
  • 0800 929 0 929 (kostenlos)

David Guetta ::: Say my name

1504328.jpg

Im September veröffentlichte David Guetta sein neues Album „7“, das bereits mehr als 1 Milliarde Streams verbucht – ein weiterer eindrucksvoller Beleg, wieso der zweifache Grammy-Gewinner einer der größten Superstars der Dance Music ist und bis heute auf 50 Millionen verkaufte Alben und Singles und über 10 Milliarden YouTube- und Spotify-Plays blickt. Nach den bisherigen Hit-Singles vom Album – „2U“ mit Justin Bieber, „Flames“ mit Sia, „Like I Do“ mit Martin Garrix und Brooks, „Don’t Leave Me Alone“ mit Anne-Marie und „Goodbye“ mit Jason Derulo, Nicki Minaj und Willy William – legt der DJ und Producer nun mit „Say My Name“ den nächsten Outtake vor. Der Song ist eine Kollaboration mit Bebe Rexha, deren im Juni veröffentlichtes Debütalbum „Expectations" in den USA noch am Veröffentlichungstag Gold-Status erlangte und bisher u.a. die Hit-Singles „Meant to Be“ und „I’m a Mess“ hervorbrachte. Zu den weiteren Gästen auf dem Album „7“ gehören Black Coffee, G-Eazy, J.Balvin, Jess Glynne, Lil Uzi Vert, Madison Beer, Stefflon Don, Steve Aoki, Faouzia, Saweetie und Ava Max.