• studio@hitradion1.de
  • 01525 929 0 929
  • 0800 929 0 929 (kostenlos)

Die Feuerwehr über den Ernst der Lage

In den letzten Tagen war Sonne pur angesagt.
Gut für die Bräune aber absolut gefährlich für unsere Wälder.
Wegen der Dürre besteht große Waldbrandgefahr.
Der deutsche Wetterdienst hat jetzt sogar die höchste Warnstufe 5 für Nürnberg, das Nürnberger Land, Roth und Möhrendorf-Kleinseebach ausgerufen.

Was es jetzt zu beachten gibt und was wir persönlich dagegen tun können, verrät der Pressesprecher der Feuerwehr Nürnberg Thomas Schertel!