• studio@hitradion1.de
  • 01525 929 0 929
  • 0800 929 0 929 (kostenlos)

Flos Wundermittel

Es ist der neueste Trend am Social Media Himmel!
Ein Wundergetränk aus Kurkuma, Hagebuttenpulver, Gerstengras und Ashwagandha.
Viele Bloggerinnen, wie Myra Snöflinga, schwören darauf und auch Flo testet das Wundermittel aktuell in seiner Morgenroutine.

Wer macht mit?
Schickt uns eure Erfahrungen per Whatsapp an die 015259290929!
Ihr braucht:

2 TL Kurkuma
2 TL Hagebuttenpulver
2 TL Gerstengras
1 TL Ashwagandha (für Anfänger 0,5)
1 Glas Wasser oder je nach Belieben Orangensaft
Zubereitung:
Kurkuma, Hagebuttenpulver, Gerstengras und Ashwagandha in ein Glas Wasser geben und ordentlich vermischen bis eine cremige Konsistenz entsteht. Vorsicht! Der Geschmack ist ziemlich gewohnungsbedürftig. Alternativ kann auch Orangensaft verwendet werden.
Der Mix ist ein echtes Wundermittel. Denn die einzelnen Bestandteile haben endlos positive Auswirkungen im Körper!

Kurkuma wirkt entzündungshemmend, als Virenabwehr und stärkt nebenbei das Immunsystem.

Ashwagandha hilft gegen Stress, schenkt neue Kraft und eine beruhigende Wirkung. Deswegen wird die Pflanze auch Schlafbeere genannt.

Gerstengras senkt den Blutzucker- und Cholesterinspiegel und ist superreich an Vitaminen. Unter anderem hat Gerstengras 60 Mal mehr Vitamin C als Orangen.

Hagebuttenpulver stärkt das Immunsystem, reagiert entzündungshemmend, ist reich an Vitaminnen, lindert Gelenkschmerzen (z.B. bei Rheuma) und Harnwegsinfektionen. Außerdem wirkt die Beere als Athrose- und Arthritisvorbeuger, hilft bei Leberschmerzen, Magen-, Nieren- und Hauterkrankungen und Herz- und Kreislaufbeschwerden.