The Rolling Stones – Mess it up (Purple Disco Machine Remix)

Wer ist das? 
Die Rolling Stones sind eine legendäre Rockband aus den 60er Jahren rund um Sänger Mick Jagger. Mit ihrem neuen Album "Hackney Diamonds", ihrem ersten Studioalbum mit eigenen Songs seit 18 Jahren, erreichten sie in kurzer Zeit in fast 20 Ländern die Spitze der Charts. Für das Album haben sie sich auch mit anderen Größen der Musikszene zusammengetan, wie Lady Gaga und auch DJ Purple Disco Machine. 

Purple Disco Machine heißt eigentlich Tino Piontek und stammt gebürtig aus Dresden. Für seine Remixes wurde er sogar schon mit einem Grammy ausgezeichnet.

Mit diesem Song..
...ist eine Collab auf den Markt gekommen, mit der wahrscheinlich niemand gerechnet hat! "Mess it up" ist der 7. Song auf dem Album "Hackney Diamonds", dem 24. Studioabum der Rolling Stones.

Für Klugscheißer: 
"Hackney Diamonds" ist eine alte Slang-Phrase aus dem Osten Londons und bezeichnet zerbrochenes Glas. Genauer gesagt sind "Hackney Diamonds" die Scherben von zerbrochenen Auto- und Schaufensterscheiben nach einem Einbruch. 

Please publish modules in offcanvas position.