DAVID GUETTA hat genug neue Musik für die nächsten zehn Jahre

IBIZA-STADT (FIRSTNEWS) – Auch David Guetta hat während der Corona-Pandemie viel Zeit zu Hause verbracht. Der DJ hat es vermieden, sein Haus auf Ibiza zu verlassen. Stattdessen hat er sich darauf konzentriert, neue Songs zu schreiben. In der „Wired“-Kolumne der „Daily Star“ sagte der 52-Jährige: „Hier gibt es nichts, kein Clubbing. Ich verlasse nicht einmal mein Haus, weil ich auf Werbetafeln Bilder meiner Clubnächte vom letzten Jahr sehe. Also bin ich zu Hause geblieben und habe Musik gemacht. Ich sehe aber auch die positiven Aspekte: Ich war noch nie so kreativ. Ich habe Track für Track gemacht und habe jetzt genug Musik für die nächsten zehn Jahre.“

David Guetta hat übrigens kürzlich zwei neue Einträge ins Guinness Buch der Rekorde erhalten.
Bildquelle: Warner Music/Guerin Blask

Please publish modules in offcanvas position.