DAVID GUETTA über die Zusammenarbeit mit SIA

PARIS (FIRSTNEWS) – „We’ll get through it all together. Let´s Love“ – so geht der Refrain des neuen Songs von David Guetta und Sia und der soll gerade in aktuellen Zeiten gute Laune verbreiten. Im Gespräch mit „Apple Music“ antwortete David Guetta auf die Frage, ob es kompliziert war den Song in Quarantäne und getrennt voneinander zu produzieren: „Nein, eigentlich gar nicht. Wir haben online gearbeitet und Sia ist super schnell. Es hat nur ein paar Stunden gedauert, um den Song zu schreiben. Es war wirklich interessant, weil ich ihr erzählt habe, wie ich mich fühle und dann hat sie mir einen Song zurückgeschickt. (…) Und ich war: ‚Wow!‘ Aber sie hat sich genauso gefühlt. Ich glaube, sie war inspiriert. Und ich dachte mir: ‚Was ist die Zeit, die diese gute Laune und glückliche Musik repräsentiert?‘ Es waren definitiv die 80er Jahre. Also habe ich diesen 80er Einfluss genommen und ihn mit dem Sound von heute kombiniert.“

Please publish modules in offcanvas position.