Weihnachtsfeier digital - Darum wird die Online-Feier besser

Heute in einem Monat ist es auch schon wieder soweit und es ist Heiligabend.
Und eigentlich wäre ja auch jetzt die Zeit für die Weihnachtsfeier mit den Arbeitskollegen, dem Sportverein oder eurem Häkelkurs.
Aber auch die müssen ja wegen Corona anders stattfinden als sonst.
Wir nennen euch fünf Gründe, warum eine digitale Weihnachtsfeier viel geiler wird:

1. Du brauchst keine Hose anziehen. Das ist ja der Klassiker bei der Videokonferenz, keiner sieht’s.-

2. Du musst keinen Polnischen machen, wenn du zu betrunken bist, du hattest einfach Internetprobleme.

3. Du brauchst dich nicht darum kümmern, wie du heimkommst, kein Taxi, nix.
Du fällst vom Computer rüber ins Bett.

4. Keiner sieht am nächsten Tag, wie fertig du noch bist. Man bleibt ja im Home Office.

5. Du kannst nicht aus Versehen was mit dem Chef oder der Cheffin anfangen.

Außerdem haben wir einen Experten geholt, Nils Hirschfeld, Chef der Eventagentur Hirschfeld, plant die wildesten Weihnachtsfeiern online.
Das ganze Interview gibt´s hier:

Please publish modules in offcanvas position.