Tiramisu und Nutella? Die perfekte Kombination!

Schoko-Liebhaber aufgepasst!
Es gibt jetzt einen neuen Trend am Food-Himmel, damit die beliebte Nachspeise noch leckerer wird.
Gebt einfach dem italienischen Dessert noch Nutella mit dazu und versprochen - Einmal damit angefangen, könnt ihr mit dem Naschen auch nicht mehr aufhören.
Das Beste am Rezept: Es ist in weniger als 10 Minuten zubereitet!
Zutaten:
  • 8 Eigelb
  • 200 g Puderzucker
  • 4 cl Amaretto
  • 1 kg Mascarpone
  • 1 Tasse Espresso (kalt)
  • 1 Pck. Löffelbiskuits
  • 50 g Kakaopulver
  • 30 g gehackte Haselnüsse
  • 200 g Nutella

Zubereitung:

Eigelb mit dem gesiebten Puderzucker und dem Amaretto zu einer feinen Creme schlagen.
Anschließend die Mascarpone unterheben.
Eine Auflaufform mit Löffelbiskuits auslegen und diese mit dem abgekühlten Espresso bestreichen.
Nun abwechselnd Mascarpone-Creme und Nutella auf den Biskuits verteilen und glatt streichen.
Dann mit einer zweiten Lage Löffelbiskuits belegen und diese ebenfalls mit Espresso bestreichen.
Diesen Vorgang wiederholen, bis die gesamte Creme verteilt ist. Wichtig: Mit einer Creme-Schicht abschließen.
Das Tiramisu anschließend für einige Stunden in den Kühlschrank stellen, damit der Geschmack schön durchziehen kann.
Wer es nicht mehr abwarten kann, kann das Dessert aber auch gleich genießen.
Das Tiramisu vor dem Servieren mit Kakaopulver und Haselnüssen bestreuen und fertig ist euer Nutella-Tiramisu

Please publish modules in offcanvas position.