Furoshiki - mit dieser Methode Geschenke nachhaltig verpacken

Ganz viele Geschenke unterm Weihnachtsbaum sind was tolles! Nicht ganz so toll sind dann die ewig vielen Verpackungen, die weggeschmissen werden müssen. 
Dafür hat Steffi im Netz jetzt eine Lösung gefunden. 

Alles was man braucht: 
Ein quadratisches Tuch (ideal wäre ne Seitenlänge von 70 oder 100 Zentimetern)

So geht´s: 
Das Tuch mit der Vorderseite nach unten auf eine glatte Unterlage legen, dann das Geschenk so darauf, dass die Ecken auf die Kanten vom Tuch zeigen.
Jetzt die zwei gegenüberliegende Ecken über dem Geschenk mit einem Doppelknoten verknoten.
Die anderen beiden Enden werden genauso  zusammengebunden.
Als Alternative zum einfachen Doppelknoten, könnt ihr das Tuch auch mit einer schönen Schleife oder noch einem anderen schmalen Tuch zusammenbinden.

Schon ist das Weihnachtsgeschenk hübsch verpackt und der Umwelt habt ihr damit auch was Gutes getan. :)






Please publish modules in offcanvas position.