Club-Profi Johannes Geis und Fans helfen im Tierheim

Der Club schafft Spielräume - unter diesem Motto greifen Mannschaft und die Fans sozialen Einrichtungen unter die Arme. Heute packten Mittelfeldspieler Johannes Geis und viele Helfer beim Tierheim an. Das Gelände des ehemaligen Boxer Clubs Nürnberg wurde leergeräumt.
Tierheimleiterin Tanja Schnabel war begeistert über die Unterstützung durch den Club-Profi und die Fans. Auf dem Gelände sollen neue Auslaufflächen für die Tierheimhunde entstehen. Das Areal kann aber auch für Seminare für Hundebesitzer, oder als Trainingsplatz für die Vierbeiner genutzt werden



Mehr Infos rund um soziale Aktionen durch den Club gibt´s auch nochmal hier. 

Please publish modules in offcanvas position.