Streik an Erlanger Uniklinikum

An der Uniklinik in Erlangen gibt es heute und morgen nur eine Notfallversorung - geplante Operationen wurden abgesagt.
Grund dafür ist ein Warnstreik der Beschäftigten.
Die Gewerkschaft verdi hat im aktuellen Tarifstreit für den öffentlichen Dienst der Länder bundesweit an den Unikliniken dazu aufgerufen. 
Verdi-Landesfachbereichsleiter Robert Hinke sieht inzwischen einen dramatischen Personalmangel, weil die Kliniken beim Tarif hinterherhinken.
Er hofft auf die Unterstützung von Bürgern und Patienten, denn Gesundheitsversorgung geht uns alle an, so Hinke.
Verdi fordert für die Beschäftigten 10-einhalb Prozent mehr Gehalt. Die nächste Verhandlungsrund ist in zwei Wochen.

Please publish modules in offcanvas position.