Große Vorfreude aufs Nürnberger Adventssingen

Zum sechsten Mal findet am Freitag vor Weihnachten (22.12.) das große Nürnberger Adventssingen im Max-Morlock-Stadion statt. Unter anderem sorgen der Fränkische Sängerbund, das Nürnberger Christkind, die Nürnberger Stadtdekane, das Lesekind und viele weitere Akteure für Adventsstimmung. Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel rechnet mit gut 20-Tausend Besuchern und hofft, dass alle mitsingen werden. Denn auch wenn die Stimme  nicht ganz so geölt ist - Singen geht immer. Und es sind so tolle Sängerinnen und Sänger vom Fränkischen Sängerbund dabei die uns anleiten. Es kann jede rmitsingen und es fällt keiner auf unter den vielen Sängerinnen und Sängern. Es ist wunderbar, so Vogel. Karten gibt es auf der Internetseite des Max-Morlock-Stadions. Im Preis von 7 Euro ist ein VGN-Ticket und eine Kerze enthalten.




Mehr Infos auch hier

Please publish modules in offcanvas position.