Carsharing boomt in Nürnberg

Immer mehr Nürnberger nutzen Carsharing. Als 2016 die ersten Mobilpunkte für die Autos zum Teilen in Betrieb gegangen sind, hatten sich noch weniger als 900 Menschen dafür registriert. Inzwischen sind die Mobilpunkte großzügig ausgebaut und die Zahl der Nutzer hat sich auf fast 8000 gesteigert. Eine durchweg gute Bilanz, findet auch Nürnbergs Baureferent Daniel Ulrich. Es ist erstaunlich wie gut sich das entwickelt. Wir glauben dass Carsharing einen Beitrag eleisten kann ,dass Menschen kein eigenes Auto mehr brauchen. Und offenbar nimmt die Zahl der Kunden so schnell zu, dass uns das auch recht gibt, so Ulrich. Wegen dem Erfolg will die Stadt das Angebot erweitern. Bis 2025 soll es dann über 100 Mobilpunkte geben. 

Please publish modules in offcanvas position.