Ed Sheeran schwingt den Pinsel

LONDON (FIRSTNEWS)

Ed Sheeran verbringt derzeit eine wohlverdiente Tourpause, doch unkreativ ist er deswegen nicht. Statt der Gitarre hatte der Sänger in der letzten Zeit offenbar einen Pinsel in der Hand, wie er jetzt auf „Instagram“ mit seinen Fans teilte. Dort schrieb er: „Seit die Tour endete, habe ich einen ganzen Monat damit verbracht zu malen, was ich vorher noch nie gemacht habe. Es hat mir so viel Spaß gemacht. Wenn ich ehrlich bin, dann habe ich mich seit dem Tourende etwas nutzlos gefühlt, denn Singen, Schreiben und auf Tour gehen sind alles, was ich je kannte. Deswegen ist es nett, eine neue Art zu finden, um kreativ zu sein. Ich empfehle es jedem, ein paar Farben zu holen und ein bisschen herum zu malen. Es macht so viel Spaß. Und jetzt wieder zurück zum Winterschlaf.“

Ed Sheeran hat nach dem Ende seiner „Devide“-Tour angekündigt, 18 Monate eine Live-Pause einzulegen.

Fotocredit: Greg Williams/Warner Music

Please publish modules in offcanvas position.