Ausgangssperre und Schulöffnungen - So geht es weiter in Bayern!

In einer Pressekonferenz hat der bayerische Ministerpräsident Markus Söder bekanntgeben, wie es mit den Corona-Regeln weitergeht.
Die neuen Maßnahmen gelten ab Montag, den 15.02.2021.

  • Der Lockdown wird bis zum 7.März verlängert
  • Die Kontakbeschränkungen werden wie bisher weitergeführt (Haushalt plus eine weitere Person)
  • Die FFP2-Maskenpflicht gilt weiterhin im öffentlichen Nahverkehr und Einzelhandel
  • Die nächtliche Ausgangssprerre gilt nur noch in Regionen mit einer Inzidenz ab 100 - dann von 22 Uhr bis 5 Uhr
  • Friseure dürfen ab dem 1. März öffnen 
  • Auch Fahrschulen dürfen ab dem 22. Februar unter Hygieneauflagen öffnen
  • Schulen und Kitas öffnen ab dem 22. Februar teilweise, die Maskenpflicht bleibt

            -Für alle Abschlussklassen Wechselunterricht & nur bei Inzidenz unter 100 
            -Grundschulen ab 22. Februar im Wechselunterricht & nur bei Inzidenz unter 100
            -Förderschulen ebenfalls im Wechselunterricht bei einer Inzidenz unter 100
            -Kitas öffnen, wenn die Inzidenz unter 100 ist.
            -Alle anderen Klassen bleiben im Distanzunterricht

Please publish modules in offcanvas position.