Die Lage in Australien ist superkritisch!
Über fünf Millionen Hektar wurden von den Buschbränden in Australien bereits zerstört und es wird immer mehr.
Mehr als eine Milliarde Tiere sind laut Schätzungen der WWF durch die Feuer bereits gestorben!
Deswegen greifen nun auch die Stars zum Geldbeutel:
Chris Hemsworth hat bereits eine Millionen Dollar gespendet, Pink eine halbe Millionen Dollar.
Insgesamt kamen allein 15 Millionen Dollar über Star-Spenden zusammen.
Wer auch für Australien spenden will, hat mehrere Möglichkeiten!
Zum Beispiel:

Die Feuerwehr vor Ort unterstützen:

NSW Rural Fire Service – die freiwillige Feuerwehr von New South Wales: Die Behörde will die Spenden für die Opfer der Brände sowie für die Feuerwehr selbst verwenden

Victoria Country Fire Authority - Eine Feuerwehr im Bundesstaat Victoria. Sie unterstützt mit dem Geld betroffene Gemeinden vor Ort

Tierschutzorganisationen:

WWF Australien - Die Organisation nutzt die Spenden, um verletzte Tiere zu versorgen.
Sobald die Feuer gelöscht sind, will der WWF außerdem den Wald und Lebensraum der Tiere wiederherstellen

Port Macquarie Koala Hospital - Ein Tierkrankenhaus, das verwundete Koalas behandelt. Mit den Spenden installieren die Betreiber *innen unter anderem Trinkwasserstationen für Wildtiere

Wires (New South Wales‘ Wildlife Information, Rescue and Education Service) - Die Organisation leistet unter anderem Erste Hilfe für verletzte Wildtiere

Für die Anwohner:

St Vincent de Paul Society - Die NGO finanziert mit den Spendengeldern unter anderem Nahrung, Kleidung und Möbel für Menschen, die ihr Hab und Gut in den Feuern verloren haben

Rotes Kreuz AustralienRotes Kreuz Australien - Menschen, die ihre Wohnungen oder Häuser im Feuer verloren haben, bekommen Hilfe vom Roten Kreuz. Hier kannst du spenden

Salvation Army AustraliaSalvation Army Australia - Die NGO unterstützt Evakuierungen, versorgt Betroffene und Helfer*innen mit Verpflegung und leistet Krisenmanagement.

Please publish modules in offcanvas position.