Erster Bundesweiter Warntag!

Wie läuft der Warntag ab?
Genau um 11 Uhr am 10. September wird zeitgleich in ganz Deutschland ein Probealarm ausgelöst.
Das läuft direkt über Rundfunk und Warn-Apps und wird so an euch weitergegeben. 
Gleichzeitig werden Sirenen und Lautsprecherwarnungen ausgelöst.

Warum ist der Warntag wichtig?
Eine rechtzeitige Warnung vor Gefahren durch große Schadensereignisse wie zum Beispiel Hochwasser, Unwetter, Brände oder Anschläge kann Leben retten.
Wer früh genug gewarnt ist, kann sich und seine Angehörigen in Sicherheit bringen und auch sein Hab und Gut schützen. 

Der bundesweite Warntag kann also dazu beitragen, das Wissen der Bevölkerung um die Warnung in Notlagen zu erhöhen.
So können wir uns schneller und besser schützen!

So Klingen die Warnzeichen: 

Sirenenton Warnung 


Sirenenton Entwarnung


Hier gibt's noch mehr Infos zum Bundesweiten Warntag 2020


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Morgen genau um diese Zeit, um 11 Uhr, findet der erste bundesweite Warntag seit der Wiedervereinigung Deutschlands statt. Die #bundesregierung hat alle wichtigen Fakten in dieser Grafik zusammengefasst. Auch in der Stadt @nuernberg_de, in @stadtfuerth, in @erlangen.de, im @landkreisfuerth, im @l@landkreis_erh und im @nuernberger.land werden die Sirenen heulen und die Apps ausgelöst! Wir werden Euch hierzu am #warntag Donnerstag noch mehr berichten und zeigen. Weitere Infos zum Warntag gibt es unter https://warnung-der-bevoelkerung.de/ oder der Seite der Bundesregierung. #feuerwehrnuernberg #feuerwehr #berufsfeuerwehr #berufsfeuerwehrnuernberg #nuernberg112 #freiwilligefeuerwehr #ffn #nuernbergsretter #wirfuereuch #besterjobderwelt #nürnberg #schoenstestadtderwelt #leitstelle #leitstellenuernberg #ils #ilsnuernberg #warntag2020 #katwarn #ninaapp #katastrophenschutz [TB]

Ein Beitrag geteilt von Feuerwehr Nürnberg (@feuerwehr.nuernberg) am






Please publish modules in offcanvas position.